Unsere Angebot-kostenlose Einarbeitung von Hairextensions bei alle Meldungen dieser Art, sei geklaute Fotos oder Fakebewertungen, merkwürdigen Inhalten und Fakeprofilen in allen sozialnetzen

Achtung Fakebeitrage  (in vielen Bewertungsportalen ist sie als Alex oder Alexandra, Betül unterwegs.... Als Unternehmer erlebt man das leider immer wieder! Vor einige Jahren hatten wir das Problem von eine Mitbewerberin aus Fellbach gehabt, jahrelang war Ruhe und jetzt kommt wieder) aber die Erfahrungen sprechen für sich! Unsere Arbeit können sie auf unsere Webseite sehen und ich denke das eine persönliche Beratung einfach sein muss! Um Konkurrenz zu schaden, bedienen sich manche Mitbewerber im Konkurrenzkampf mit unfairer Mittel zb. durch das Verbreiten unwahrer Angaben oder durch negativen Bewertungen. Wir haben diese Bewertung an Google weitergeleitet, da wir keine Alexandra Alex kennen und auch nicht als unsere Kundin registriert haben. Gleichzeitig ist uns aufgefallen das diese Person viel Freizeit hat um sogar fake Fotos für fake Profile zu haben. Es sind sogar Fotos, Telefonnummer und WhatsApp manipuliert worden. Alles haben wir schon weitergemeldet! Eine IP Adresse Verfolgung ist weitergeleitet und Strafanzeige gemacht. Eine gute Hairstylistin hat nicht nötig Fakebeitrage zu schreiben um Kunde zur sich zu gewinnen, Bilder zu klauen oder kopieren, fälschen und auch nicht Konkurrenz negativ zu bewerten, hat auch viel zu tun gerade jetzt vor Weihnachten, mehrere Haarverlängerungen pro Tag sind fast normal und ein Muss. Unser Betrieb ist Mitglied der Handwerskammer Stuttgart. seit 12 Jahren Betriebsnummer: 670108707. Wir sind geprüfte und zertifiziertes Unternehmen. Leider müssen wir feststellen, dass in der letzte Zeit eine Mitbewerberin immer wieder kritische Fakebeiträge/Kommentare und negative Bewertungen hier bei uns veröffentlicht. Der Markt mit Haarverlängerungen ist überfüllt mit "schwarzen Schafen", ohne Gewerbeschein und ohne HWK Eintragungen, viele bieten es an ohne jegliche Erfahrungen einfach nun Taschengeld aufzubessern. Unprofessionelle Haarverlängerungen sind sichtbar, können Schaden einrichten, daher am besten erst mal persönlich zu Beratung kommen, nach HWK Eintragung erkundigen und viele Fotos vorher-nachher zeigen lassen. Auch eine "positive Bauchgefühl" und wohlfühlen spricht für sich!

Unsere Angebot-kostenlose Einarbeitung von Hairextensions bei alle Meldungen dieser Art


powered by Beepworld


asynchronem Snippet