Zuerst möchte Ihnen paar Begriffen erklären! Oft bekomme ich die Frage warum die Preise so unterschiedlich sind???? Oder zb Aussagen wie ich bringe doch die Haare selbst mit, sind doch auch Remy usw..NEIN, es ist nicht derselbe...Auf was Sie alles achten sollen:

REMY-ist keine Marke und ist als Bezeichnung nichts "besonderes", alle Extensions sollen und müssen aus Remyhaar bestehen, das ist so selbstverständlich, das man den Begriff gar nicht mehr ausschreiben muss. Remy Haar bedeutet das die Extensions intakten Schuppenschicht haben und in der gleiche Richtung leigen (Haarwurzel-Haarspitze). Kurz gesagt, müssen alle Haare Remy sein!!!

TEMPELHAAR- Als Tempelhaar wird das Haar bezeichnet, das vorwiegend in indischen Tempeln von Gläubigen bei der Opferung anfällt.

SCHNITTHAARE-Wird in Zöpfen geliefert von einzeln Personen und zur Weiterarbeit gegeben.

VIRGINHAARE- sind unbehandelte Haare, also in der Farbe dunkelbraun bis max schwarzbraun, nicht gefärbt und nie behandelt worden!

SILIKONSCHICHT ODER SILIKONLAYER bedeutet das die Haare mit sogenanten künstlichen Glanz überzogen sind weil die Haare keinen Neturglanz mehr haben zb weil die behandelt sind oder vom schlechteren Qualität sind usw..Der Glanzschicht wäscht sich leider schnell raus...Also kurz gesagt: NICHT EMPFEHLUNGWERT! UND GANZ WICHTIG ALS INFO: IN MEISTEN ONLINE SHOP WERDEN ÜBERWIEGEND SILIKONBESCHICHTETE HAARE VERKAUFT. DAS ERKENEN SIE IN DER BESCHREIBUNG ZB 100% ECHTHAAR (INDISCH ODER OST-EUROPÄISCH), WENN WEITER NICHTS STEHET SIND BESCHICHTET SONST STEHT EXTRA OHNE SILIKONSCHICHT! DIESES BEGRIFF HAT NICHTS MIT ECHTHAAR ZU TUN, ECHTHAAR SIND ALLE, DIE FRAGE IST WIE DIE BAHANDELT UND VERARBEITET SIND.

Daher sollen Sie achten bei billig Anbietern zb 100 Strähne für 200-300€ (Endpreis) ist nicht mit guten und hochwertigen Haaren möglich!!!! Die Einkaufspreise sind höher also bei so Angeboten handelt sich immer um Remy indischen Haaren mit Silikonschicht (obwohl es nicht in Beschreibung steht). Rechnen Sie dann einfach mit: wie ist es möglich das eine Friseur Endpreis pro Stück ca 2,20-3,00€ anbieten kann???In der Preis soll Materialkosten, Umsatz, Finanzamt, Nebenkosten, Personal usw erhalten sein???Wie viel kostet dann eine Strähne im Einkauf, 0,50 Cent???Kann mit sicherheit nichts gutes sein oder sind die Strähne 0,5 gr sehr dünn, so das Sie viel mehr benötigen...

 Ich habe mich entschieden den Beitrag hier zum schreiben weil ich täglich Anrufe bekomme vom Damen die mich um HILFE bitten weil die betrogen worden sind, die haben zwar wenig dafür bezahlt aber dem entsprechen sehen sie dann auch aus, schlechte Haare, keinen Volumen und sehr schlecht eingebrachte Strähne! Bei Prüfung haben wir auf unzählige falsche "Hairstylistinen" gestoßen, die nicht mal eine Zulassung vom HWK haben, daher müssen Sie immer achten wo Sie es machen und am besten bei Beratungstermin mal die Haare anfassen und prüfen!


powered by Beepworld


asynchronem Snippet